Hochbegabung, Intelligenztest, Coaching, Beratung
        Institut zur Fo(e)rderung besonderer Begabungen

Vita u.a.


Zur Person:

Dr. Beate Gerstenberger-Ratzeburg, verheiratet,

zwei erwachsene Töchter,

seit 1999 Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz,

                                                                                                            

in 2000 Gründung des Instituts zur Fo(e)rderung besonderer Begabungen

seit 2012 Geschäftsführerin der gemeinnützigen Einrichtung, conzept3b gGmbH.

Öffentlichkeitsarbeit

Blog www.astrablogger.de - das Hochbegabtenblog

Blog IQ-Helden, www.iq-helden.de - das Hochbegabtenblog von logios

Forum www.logios.de/forum - das Forum für hochbegabte Menschen

Internetplattform logios, www.logios.de, die Plattform für begabte, hochbegabte und talentierte Menschen in Deutschland und Europa.

Internetseite www.beate-gerstenberger-ratzeburg.de, die Autorenseite.


Studien der

Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie, Psycho-therapie und Sozialpädagogik.

 

Akademische Grade:

Diplom, Magistra Artium, Dr. phil.

 

sonstige Abschlüsse:

Heilpraktikerin für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz,

Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin,


Mitgliedschaft in folgenden Verbänden und berufsständischen

Organisationen:

  • World Council for Gifted and Talented Children      
  • European Council for High Ability
  • Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind e.V.
  • Verband freier Psychotherapeuten und Psychologischer Berater
  • Arbeitskreis Begabungsforschung und Begabungsförderung e.V.

 

Ständige Fort- und Weiterbildungen:

2003 Curriculum und Didaktik der Begabtenförderung, Schloss der Universität Münster, Münster

2004 DIE FORSCHER/INNEN VON MORGEN 4. Internationaler Begabtenkongress in Salzburg, Salzburg/Österreich

2006 Studienkonferenz in Zusammenarbeit mit Bildung und Begabung e.V. Intellektuelle Hochbegabung, Thomas Morus Akademie, Bensberg

2006 VERKANNT-VERBORGEN-VERSTECKT 5. Internationaler Begabtenkongress in Salzburg, Salzburg/Österreich

2006 12. Fachtagung des Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie an der Universität Salzburg

2006 Bildungskongress 2006 Zentralklinikum der medizinischen Fakultät, Münster

2007 1. Symposium des Dachverbandes Legasthenie Deutschland e.V.

2007 Studienkonferenz in Zusammenarbeit mit Bildung und Begabung e.V. Schule kann nicht alles leisten ..., Thomas Morus Akademie, Bensberg

2008 Studienkonferenz in Zusammenarbeit mit Bildung und Begabung e.V. Underachiever, Thomas Morus Akademie, Bensberg

2008 BEGABT-BEGABEND-VERAUSGABT? 6. Internationaler Begabtenkongress in Salzburg/Österreich

2009 Kongress Zukunft gestalten-Chancen wahrnehmen, Universität Bochum

2009 Studienkonferenz in Zusammenarbeit mit Bildung und Begabung e.V. Geschwindigkeit ist keine Hexerei, Thomas Morus Akademie, Bensberg

2009 3. Münsteraner Bildungskongress, Individuelle Förderung multipler Begabungen, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster

2009 nifbe Fachtagung, Neue Wege gehen - Professionalisierung in der Elementarpädagogik, Universität Osnabrück

2010 BEGABUNG-WISSEN-WERTE Internationaler Begabtenkongress in Salzburg/Österreich

2010 Erkennen und fördern autistischer Kinder, Hilfe für das autistische Kind e.V., Witten/Bottrop

2011 Studienkonferenz in Zusammenarbeit mit Bildung und Begabung e.V. Barrieren in der Verständigung? Thomas Morus Akademie, Bensberg

2012 4. Münsteraner Bildungskongress

2013 ÖZBF-Kongress Salzburg

2014 Einführungsveranstaltung AID3, Wien

2015 5. Münsteraner Bildungskongress

2015 Symposium 30 Jahre AID, Wien

2016  Fachtagung Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie EÖDL, Salzburg